Donnerstag, 17. Juli 2014

Die Fußball-Weltmeisterschaft...

... hat auch das FIFA-World-Ranking ganz schön durchgerüttelt.

Die Niederlande sind um 12 Plätze auf Rang drei geklettert. Spanien und Portugal sind jeweils um sieben Plätze abgefallen. Costa Rica hat sich gleich mal von Platz 28 auf Platz 16 verbessert. Kolumbien und Belgien tauchen unter den Top-5 auf. Die Engländer stehen plötzlich um 10 Plätze schlechter da, nämlich auf Nummer 20. Deutschland hat sich um nur einen Platz verbessert, aber das war ein ganz angenehmer Schritt, führte er Jogis Jungs doch aktuell auf den ersten Platz!

Glückwunsch, Jungs! Genießt es, so lange es anhält!

Keine Kommentare: