Samstag, 31. Mai 2014

"Wetten, daß..."

So fragt der geistbraus hier.

Worum es geht?

Der geistbraus wettet, daß er es bis Pfingsten schafft, dreißig seiner Leser dazu zu bewegen einen Stifterschein des Institut St. Philipp Neri in Berlin zu erwerben.

Warum sollte man einen solchen Schein erwerben? Wenn alle 15.000 Stifterscheine erworben werden, kann das Institut die Darlehen für den Kauf von St. Afra sowie die Ausstattung von Kirche und Krypta mit einem Mal tilgen und sich mit weniger Sorgenfalten dem Lob Gottes und der Seelsorge widmen.

Also bitte: Alle Mann (oder zumindest all jene, die dem ISPN helfen können und wollen) rüber zum geistbraus, Beitrag lesen und - wenn ein Schein erworben wird - den Vermerk "via geistbraus" nicht vergessen, damit wir auch herausfinden können, wie die Wette ausgeht.

Kommentare:

Geistbraus hat gesagt…

vielen Dank fürs Verlinken!!

Alipius hat gesagt…

Gerne!

Anonym hat gesagt…

genau lesen kann mitunter sehr von Vorteil sein. Als ich erst las "sich mit weniger Sorgfalt dem Lob Gottes und der Seelsorge widmen" war ich doch etwas erstaunt. Aber es war ein klassischer Fall von: Plural hilft :D