Sonntag, 2. März 2014

Meine Minis...

Heute vor der Messe kam eine meiner jüngeren Ministrantinnen zu mir, die ich einige Wochen nicht gesehen hatte wegen Urlaub und Krankheit. Sie erzählte mir dann erst einmal, daß sie während der Energieferien (ist so'n Österreich-Ding) am Sonntag auch in der Kirche waren, was ich schon mal prima fand.

"JAAAAAAAAA! AAAAAAABER:..." hob sie an und stemmte ihre kleinen Ärmchen mit Macht in die Hüften. "Ich hab mich so nach hier zurückgesehnt! Die Messe da war soooooo komisch! Da wurden die Worte der Lesungen auf Leinwänden gezeigt, so als ob die Leute das nicht verstehen können, wenn's der Priester vorliest. Dann haben die Leute einfach geklatscht - und zwar nicht nur einmal! Und dann klingelte während der Wandlung auch noch das Handy vom Priester!" Entrüstetes Augenverdrehen. "Also das war total nicht feierlich. Es war eher 'ne Party als 'ne Messe!" ... Kurze Pause ... "Ich bin soooo froh, wieder hier zu sein!"

Ich sagte "Danke!", drehte mich mit leich erröteten Wangen und geschmeicheltem Lächeln ab, während ihr Vater im Hintergrund breit grinste.

Kommentare:

Bastian (Sierra Victor) hat gesagt…

Ich gebe zu - die Pimpfe haben was prophetisches an sich.

Imrahil hat gesagt…

Manchmal wünscht man sich für sowas doch ne Like-Funktion.

Alipius hat gesagt…

@ Bastian: Wie meinste das?

@ Imrahil: Gibt's doch! Es ist die g+1 Schaltfläche unter dem Posting.

Raphaela hat gesagt…

Ex ore infantium! :)

Bastian (Sierra Victor) hat gesagt…

@ Alipius: Nun ja, sie nehmen da doch die Realität vorweg, oder besser: was bei denen geschieht, geschieht bei Deinen Kommunionkindern auch, oder?

Alipius hat gesagt…

@ Bastian: Ach so war's gemeint... Ja, ich lasse die Pimpfe oft ein wenig das ausspielen, was ich mir von meinen Kommunionkindern oder Ministranten wünsche. Manchmal funktioniert's auch... ;-)