Mittwoch, 29. Januar 2014

Dem Herrn Alipius seine Kardinäle (Teil IV)

Manchmal hat man das Glück, daß in grauer Vorzeit jemand kein Schwarz-Weiß- sondern ein Farbphoto geschossen hat. Dann kam dabei z.B. so etwas heraus:








Kommentare:

Braut des Lammes hat gesagt…

Manchmal sind das auch keine Farbfotos, sondern schwarzweiße, bei denen jemand mit einem Pinsel Farbeffekte hinzugefügt hat. Das Hochzeitsfoto meiner Eltern etwa ist so. Einige der hier gezeigten Duplexeffekte erinnern auch an diese Technik.

Alipius hat gesagt…

Ja, speziell beim 4. Bild hatte ich auch ganz stark den Verdacht, daß da nachgeholfen wurde.

Martin_B hat gesagt…

Wenn ich das richtig sehe, handelt es sich um die Eminenzen
1-3: Paul-Emile Kardinal Léger (1 hatte ich zuerst für Johannes Paul II. gehalten)
4: Emmanuel Kardinal Suhard (der hat eine gewisse Ähnlichkeit mit Papst Benedikt)
5: Egidio Kardinal Vagnozzi
6: Augustin Kardinal Bea
7: Francis Joseph Kardinal Spellman
8: Samuel Alphonse Kardinal Stritch

Was das colorieren anbelangt, so hätte ich das eher bei Bild 3 vermutet. Die Hautfarbe kommt mir nämlich bei 4 zu natürlich 'rüber.

Alipius hat gesagt…

@ Martin_B: Alles richtig erkannt! Auf Bild 3 steht links neben Kardinal Leger noch Ildebrando Antoniutti, Apostolischer Delegat für Kanada.

Anonym hat gesagt…

Bild 6 (Kard. Bea): Beim "Ehrengeleit" scheint es sich um zwei Apostolische Protonotare zu handeln (die Manteletta gehörte zur vorgeschriebenen Adjustierung für diese Prälatengruppe - vor Einführung des aktuellen Caeremoniale Episcoporum).

Nb: Die Verleihung dieses Ehrenranges hat Papst Franziskus dem Vernehmen nach gerade eingestellt.

Zwetschgenkrampus