Montag, 4. November 2013

Veranstaltungshinweis-FAIL

Der stern berichtet:
    Ein Veranstaltungshinweis der Therme Bad Klosterlausnitz sorgt aktuell für Aufruhr im Internet. Der Grund: In der Anzeige wird zur "langen romantischen Kristallnacht" geladen - und das am 9.November,...
Ein twitter-Nutzer wählte als Kommentar den Lachen im Halse-Ansatz und kommentierte: "Das ist ja dann ein richtiges Heil-Bad"

FAIL-Bad trifft's wohl auch...

Wie genau ist das eigentlich möglich? Es sitzen also die Verantwortlichen der Therme Bad Klosterlausnitz beisammen und brainstormen. Verantwortlicher A meint, man könnte ja vielleicht mal eine Aktion starten, bei der der Laden ein wenig länger als üblich geöffnet ist, damit die Leute bei romantischem Kerzenschein die Vorzüge der Therme genießen können.

"Au ja! Dufte!" findet Verantwortlicher B.

"Okay! Nicht übel!" stimmt Verantwortlicher C zu. "Aber wie nennen wir die Aktion?"

"Hmm... Laß mal überlegen..." murmelt A. "Wir haben Aufgüsse, Kerzenschein, Entspannung, Stille... Unter welchem Begriff läßt sich dies alles am besten zusammenfassen?"

"Also für mich kommt da eigentlich nur 'Kristallnacht' in Frage", antwortet C wie aus der Pistole geschossen.

"Suuuuuuuuper!" röcheln A und B ehrfurchtsvoll.

"Momentchen mal!" meldet sich der bis zu diesem Zeitpunnkt ruhig gebliebene Verantwortliche D. "Das ist aber eine heikle Wahl!"

"Warum?" wollen die anderen Drei wissen.

"Naja... 'Kristallnacht'? Dämmert's da bei euch nicht?" D schaut abwartend in die Runde.

A kratzt sich am Kinn. B kratzt sich am Kopf. C kratzt sich woanders.

"Nee. Echt nicht", antworten alle drei nach einiger Zeit.

"Mensch, Leute!" ruft D. "Wo wart ihr denn in den 80ern? 'Kristallnacht'! Der Mega-Hit von BAP aus dem Jahr 1982! Wollt ihr wirklich, daß unsere Therme in die Nähe der Kölschrock-Szene gerückt wird?"

"Au! Kacke!" B beginnt, unruhig auf seinem Stuhl hin- und herzuhibbeln.

"Momentchen mal!" A hebt abwiegend die Hände. "Hieß das Ding denn nicht 'Kristallnaach'?"

"Auf Kölsch ja", antwortet D. "Aber das bedeutet natürlich genau das Gleiche wie 'Kristallnacht'!"

"Ach..." brummt C. "Das ist doch schon so verdamp... äh... verdammt lang her..."

"Find' ich auch", meint B. "Und außerdem weiß doch eh niemand, worum es in diesem komischen Lied geht. 'Kristllnaach... Kristallnaach... Kristallnaach...' Ich bin der Meinung, wir sollten das ruhig machen. Ist einfach ein Spitzen-Name für die Aktion!"

"Also Abstimmung!" ruft A. "Dafür? ... Vier!... Dagegen?... Keiner!... Enthaltungen?... Keine! Okay! Danke, Leute! Gute Arbeit!"

Kommentare:

ioannes fauces hat gesagt…

Was Geschichtsverdrossenheit und Schlaf im Unterricht für Stilblüten hervor bringt! ;-)

Geistbraus hat gesagt…

hmhmhm, "lausnitz" klingt aber verdächtig ähnlich wie "auschwitz"... und "romantisch", hm - Hitler war doch auch Romantiker, oder? (steht zumindest bei Christian Kracht)... und "Kloster", ist das nicht da, wo immer die kleinen Kinder missbraucht werden? und "lang"... moment... ja: genau: 1000 Jahre!

ultramontanus hat gesagt…

Na ja, das Ding heißt "Kristallbad", deren Logo ist ein Kristall. Klar, dass das Kristallbad dann zur Kristallnach einlädt. Die ham halt geschlafen und überhaupt nicht an irgendwas Politisches gedacht. Passiert halt hin und wieder. Zum Glück.

Psallite Deo hat gesagt…

Ja, leider passiert sowas immer wieder. Habs mal erlebt, daß von der Stadtverwaltung eine Neonazi-Demo am 30. Januar genehmigt wurde...