Samstag, 6. Juli 2013

Und auch:

In einer Welt, die nicht eben den Anschein erweckt, als werde sie täglich sicherer, zuverlässiger und unbekloppter, sind die Stadt Bamberg und das Ober-/Unter-Frakenland mit ihrem wuchtig-einladenden Neumann/Dientzenhofer/Schönborn-Barock, mit den superknüffigen und dauerhungrigen Hibbel-Spatzen, mit der grün-blau-weißen Bilderbuchnatur und mit den Non-Stop-Hinweisen auf ehemals blühendes katholisches Leben das dicke Buch, zwischen dessen Seiten ich mich immer wieder gerne lege, um meine Seele bügeln zu lassen.

Keine Kommentare: