Sonntag, 26. Mai 2013

Oha!?

Den Ball flach haltende Worte über Kardinal Meisner in den MSM?

Lese ich eben in der WELT:
    Meisner ist nämlich gar kein Poltergeist, dazu hat ihn die Presse gemacht. In Wirklichkeit ist Meisner einer der letzten, der den Mut hat, unbequeme Wahrheiten auszusprechen, um die sich viele andere herumdrücken.

Kommentare:

Severus hat gesagt…

Ich staune! Das ist schon mehr als Ball flachhalten - fast schon ein Steilpass in den freien Raum! Respekt!

Anonym hat gesagt…

Vielleicht eine Folge des Pfingstwunders.

Gutmensch