Dienstag, 7. Mai 2013

Kleines Sommerprojekt...

[UPDATE: Aus irgendeinem Grund hat sich der Zähler bei der Abstimmung in der Sidebar in der Nacht auf Null zurückgesetzt. Wenn's nicht zuviel Aufwand ist, gebt Eure Stimme bitte nochmals ab, wenn Ihr zu den Erstabstimmern gehört (also jene, die bis ca. heute sehr früh abgestimmt haben). Danke!]

In diesem Jahr wird es keinen Schwester-Robusta-Preis der deutschsprachigen Blogoezese geben. Es ist halt doch immer ein Haufen Arbeit, und ich möchte das in diesem Herbst umschiffen.

Dafür habe ich aber Interesse an einem anderen, einfacheren Projekt: Wie wär's mal mit einer Blogoezesen-Statistik?

Ich bin ziemlich neugierig und ich denke hin und wieder mal darüber nach, wie die Blogoezese sich eigentlich zusammensetzt. Und da kam mir neulich der Gedanke einer Volkszählung.

Im Prinzip ist es ganz leicht: Ich werde einen Fragebogen vorbereiten, mit dem ich Euch "I didn't expect the Spanish Inquisition-mäßig aushorchen werde. Also Alter, Geschlecht, Wohnort und vor allem Blog-bezogene Daten (Seit wann bloggt Ihr? Wie häufig postet Ihr? Was sind Eure Schwerpunktthemen? etc...).

Damit alles schön anonym bleibt, und damit in meinem Kopf nicht bekannte Namen plötzlich mit konkreten Daten daherkommen, wird die komplette Umfrage in der Combox eines noch zu erstellenden Postings ablaufen. In diesem Posting werden die Fragen numeriert aufgelistet sein. Die Multiple-Choice-Antworten werden mit Buchstaben versehen, so daß Ihr in der Combox einfach nur die Zahl der Frage mit dem Buchstaben der für Euch zutreffenden Antwort hinterlassen müßt. Nicht-Multiple-Choice-Antworten wie z.B. bei der Frage nach dem Wohnort (nur Stadt, keine Straße oder Hausnummer) wird es auch die eine oder andere geben.

Warum mache ich das überhaupt? Weil es mittlerweile doch eine ziemlich große Blogoezese gibt und weil ich aus reiner Neugierde mal sehen möchte, wer wo und aus welchen Gründen bloggt. Christliche aber nicht katholische Blogger dürfen und sollen an dem Projekt bitte auch teilnehmen. Es gibt ja (empfinde ich zumindest), da ohnehin einen gemischten Marktplatz, auf dem wir uns immer wieder im Informations- und Meinungs-Autausch über den Weg laufen.

Die Ergebnisse der Umfrage werden natürlich veröffentlicht inkl einer Landkarte, so daß man leicht sehen kann, in welchen Räumen die Mitglieder der Blogoezese sich ballen.

Bevor ich mich aber überhaupt an die Arbeit mache, erst eine Umfrage, um die Stimmung einzufangen: Hättet Ihr Interesse an einem solchen Projekt? Und wärt Ihr bereit, auch selbst mitzumachen? Bitte rechts in der Sidebar abstimmen! Danke!

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Super Idee! Aber sag mal, willst Du das nicht lieber arbeitssparend mit einem Online-Umfrage-Tool machen? Sowas gibts doch bestimmt irgendwo kostenlos.

Alipius hat gesagt…

@ Andrea: Ich habe mich mal umgeguckt, aber das ist dann entweder mit Kosten oder mit Werbung und es sah auch alles graphisch nicht so schön aus. Wenn da aber irgendwer eine solide und einfach zu bedienende Seite kennt, darf er es natürlich gerne hier teilen!

Braut des Lammes hat gesagt…

Ich muß schon ziemlich eschatologisch drauf sein - bei der Umfrage habe ich eben gelesen: verbleibende Zeit bis zum Ende aller Tage: 6. ;)

weihrausch hat gesagt…

Klasse Idee! Ich bin auch schon sehr auf das Ergebnis gespannt. Danke, dass du die die Arbeit damit machst!

Dieter Philippi hat gesagt…

Finde das auch eine sehr gute Idee. Finde das sehr spannend und die Idee ist auch einzigartig, da es eine solche Umfrage meines Wissens nach noch nicht gab. Ich werde gerne mitmachen.

Cinderella01 hat gesagt…

Also, da sind wir vom Beiboot natürlich auch gerne dabei ... es ist doch schön, wenn man mal sehen kann, wie viele es inzwischen sind und wie groß unser Spektrum ist.

Psallite Deo hat gesagt…

Ist bestimmt interessant, was dabei so rauskommt. Ich würde mich auch beteiligen, allerdings nur, wenn es wirklich anonym bleibt und nicht z.B. die Stadt meinem Schwerpunkt zugeordnet würde - vielleicht könnte man die etwas allgemeinere Kategorie "Bistum" einführen? Oder die Möglichkeit "Keine Angabe" o.ä.

Leider kenne ich mich mit der technischen Seite nicht so aus, aber "per Hand" ist eine solche Statistik bestimmt ne Riesenarbeit - ich hätte geschätzt, daß es aufwendiger ist als die Robustas...

Andrea hat gesagt…

@Braut des Lammes: Die Parusie käme also direkt nach dem Bloggertreffen. Ob es da einen Zusammenhang gibt ...?

Papsttreuer hat gesagt…

Klingt spannend und bin ich gerne dabei ... aber tut's das Umfragetool in der Sidebar? Dann wäre ich der erste, der abgestimmt hat (ups, soviel zur Anonymität)
Viele Grüße und Gottes Segen

dilettantus in interrete hat gesagt…

Ich wähle die Option 4:

Eigentlich nicht besonders interessiert, werde aber gehorsamst mitmachen!

Alipius hat gesagt…

@ dilettantus: Löblich!

@ Papsttreuer: Da ist in der Tat irgendwas schiefgelaufen. Ich werde die Leute bitten, nochmal abzustimmen.

Psallite Deo hat gesagt…

Das Nochmal-Abstimmen tut´s bei mir irgendwie nicht...

Geistbraus hat gesagt…

jajaja, Katholiken und Volksabstimmungen. Aktuell haben 116% für "interessant, will mitmachen" gestimmt. Wenn das so weitergeht, sind wir morgen bestimmt schon bei 250%!

Und das Total war gestern auch schon höher als die aktuellen 7... :)

darum nochmal per Hand: "interessant, will mitmachen"!