Freitag, 5. April 2013

** prust **

Wenn diese Geschichte wirklich so geschehen ist, wie vom Betroffenen geschildert, dann sind wir um einen verwirrten Ordnungshüter und einen ganz großartigen Witz reicher.

Toleranz ist nicht genug. Aktive Befürwortung ist nicht genug. Gegner den Mund verbieten zu wollen ist nicht genug. Momentan hält der Bus bei "Du sollst keine Sweatshirts tragen, auf denen Szenen abgebildet sind, die besonders Verfolgungswahn-gefährdete als beleidigend empfinden könnten!"

Kommentare:

Raphaela hat gesagt…

Absurdistan läßt grüßen...

Martina Baro hat gesagt…

Ich habe so einige Lieblingsshirts, die demnächst wieder an die Sonne dürfen, so sie mal scheint:

"Auch Atheisten müssen mal dran glauben"

"Ich bin katholisch. Pray hard, life is short"

"Katholikentag Mannheim: Einen neuen Aufbruch wagen!"

Das wird ein schöner Sommer. ;)