Mittwoch, 17. April 2013

Bestes Birett EVER!

Dieter Philippi hat nicht nur eine Sammlung klerikaler Kopfbedeckungen, die jeden Fan und Interessierten mit den Ohren schlackern läßt, er hat auch Bekannte und Freunde, die offenbar vor keiner Herausforderung zurückschrecken!

So darf ich höchst erfreut und mit großer Dankbarkeit darauf hinweisen, daß es nun auch ein Birett-Modell mit dem schlichten Namen "Alipius" gibt!

Wie es aussieht?

Laßt Euch überraschen! Ein "Klick" auf den Link genügt!

Das Birett hat in meinem Zimmer bereit einen Ehrenplatz, und wenn meine Digi-Cam mal wieder Lust hat, zu funktionieren, dann werde ich auch ein paar Bilder spendieren!

Einen ganz herzlichen Dank an Dieter Philippi und Peter Bird!

Kommentare:

kalliopevorleserin hat gesagt…

Unfassbar!
Irgendwann komm ich vielleicht wirklich mal nach Klosterneuburg und dann musst Du die benutzen, ja?

Andrea hat gesagt…

Ich steh ja eigentlich weder auf Birette noch auf Putten - aber DAS ist cool. :D

Ashmodiel hat gesagt…

Grandios!
Ich finde Putten furchtbar..aber DAS ist grandios.

Admiral hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Admiral hat gesagt…

Herausforderung ausgesprochen!

just wondering hat gesagt…

Ich kann normalerweise weder mit Biretten noch mit Putten was anfangen, aber DAS ist einfach genial! Das musst Du selbstverständlich auch zu offiziellen Anlässen tragen ... ;-)

Anonym hat gesagt…

Wenn ich mich recht erinnere, ist Blau ja keine liturgische Farbe. Hochwürden können das Modell also nur bei Anlässen verwenden, die nicht Liturgie im Sinne der Kirche sind.

Betr. Gestaltung: Nuuuuuuuuuuuu ... Einzigartig isses auf jeden Fall. Und ob es nun mir gefällt oder nicht: Paßt alles unter den weiten Mantel Mariens!

Zwetschgenkrampus

dilettantus in interrete hat gesagt…

Jetzt sind Chorherrenbirette in blau ja gar nicht so selten.
Aber "wer Eier hat zu eiern", der trägt sowas zum Einzug in Florisdorf. Schergenkommando würde erscheinen

Dieter Philippi hat gesagt…

Vielen Dank für den schönen Artikel und den Link zu meinem Blog. Habe ich gerne gemacht. Weiterhin alles Gute.