Samstag, 2. März 2013

Weiß nicht, ob der schon vorgestellt wurde...

Auf einem Blog, welches entweder "staunend" oder "Dieu le Roi" heißt und welches "Gedanken, Ein- und Widersprüche rund um folgende Themen: Geschichte, Religion, Politik usw." bietet, bloggt seit Februar Theodreds Schicksal.

Der hat z.B. gestern eine interessante Analyse von Deschners "Kriminalgeschichte des Christentums" gespostet.

Schaut mal rein und sagt "Hallo!"

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Ich würd das ja als "Dieu Le Roi" lesen, scheint mir auch sinnvoller als "Dieu de Roi", wenn mein Restfranzösisch mich nicht trügt ...

Alipius hat gesagt…

@ Andrea: Danke! Ergibt auch mehr Sinn so...

Theodreds Schicksal hat gesagt…

Ah, darum erhalte ich so viel Besuch. Ich bedanke mich vielmals für die Empfehlung.
Ich will den Kommentarbereich nicht mit meinen Belangen zutexten, daher werde ich die Tage mal etwas zu den Fragen schreiben.
Besten Gruß
T.S.

Anonym hat gesagt…

Danke für den Blogtipp. Schönes Blogmotto, Symbol des Widerstandes der Vendée: das heiligste Herz Jesu mit den Worten "Dieu Le Roi" - Gott, König.

Hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Aufstand_der_Vend%C3%A9e

Theodreds Schicksal hat gesagt…

An Anonym: sehr gut. Es freut mich, wenn jemand den Hintergrund kennt.

An Herrn Alipius:
ich habe mal versucht zu erklären, hoffe es hilft dem Verständnis:
http://staunend.blogspot.de/2013/03/der-erste-teil-meiner-rezension-zur.html

Staunend, das erwähne ich im Text nicht spielt nur darauf an, in welchen Zustand mich dieses Land so oft versetzt.