Samstag, 16. März 2013

Keine Atempause, Geschichte wird gemacht...

For the first time since the Great Schism, ecumenical patriarch to attend pope's inaugural Mass

Mit Bartholomäus I. von Konstantinopel wird erstmals der ranghöchste Bischof der orthodoxen Kirchen an der Inthronisation eines Papstes teilnehmen.

1 Kommentar:

damasus hat gesagt…

Und wenn denn die beiden großen, durch das Schisma getrennten Kirchen wieder zu der einen Heiligen und Katholischen werden sollten, - diese außerordentlich Geste des Patriarchen von Konstantinopel ist jedenfalls eine Wegmarke dazu- dann haben wir das zu großen Teilen unserem Papa emeritus Benedikt XVI zu verdanken.
Ut unum sint!