Montag, 25. März 2013

Hohe Ansprüche, geringe Schmerzgrenze

Der italienische Publizist Magdi Allam, ein ehemaliger Moslem, der sich vor fünf Jahren von Papst Benedikt taufen ließ, verläßt nun die katholische Kirche, weil sie nicht genug dafür tut, daß in islamischen Ländern die Unterdrückung, Verfolgung und Ermordung von Christen verschärft wird.

Oder so ähnlich ...

Keine Kommentare: