Samstag, 23. Februar 2013

Perfide!

Der Geistbraus weiß natürlich ganz genau, daß auf meinem Blog während der Fastenzeit Putten und Barock ein großes No-No sind. Und so hat er GAAAAAAAAANZ zufällig genau während der Fastenzeit ein monumentales Anti-Putten-und-Barock-Posting abgesetzt, in dem Sicherheit spendenden Wissen, daß ich nicht sofort mit einem Putt-a-Palooza, einem Cherub-a-Thon, einem Kleine-fette-Babies-mit-Flügeln-hinten-dran-o-Rama zurückschlagen kann.

Nun gut. So sei es. Dann plane ich eben in den nächsten Wochen in Ruhe meinen superschurkigen Putten-Weltherrschaftsplan...

Die Warnung für die sensiblen Gemüter in besagtem Posting ist übrigens ernst zu nehmen!

Kommentare:

Raphaela hat gesagt…

Naja, so mitten im Pferdefleischskandal hätte die Warnung eventuell ein Bild weiter oben plaziert werden sollen. Die ersten beiden sind ja ganz pfiffig, aber dann geht's dem guten Geschmack (in beiderlei Wortsinn) für mich etwas zu sehr an den Kragen. :S

Geistbraus hat gesagt…

Ha! Ich fürchte mich nicht! Ich erledige zehn Puttenlegionen mit einem einzigen Seraphen!

Gerd F. hat gesagt…

Ein Puttenkrieg in der Fastenzeit. Die spinnen.....die katholischen Blogger....;-)

Dieter Philippi hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Dieter Philippi hat gesagt…

Es wird schon über ein Birett in "Puttendesign" nachgedacht!

Alipius hat gesagt…

@ Gerd F.: Ja, wir hamse nicht alle!

@ Dieter Philippi: JA, BITTEEEEEEE!!!