Donnerstag, 7. Februar 2013

"G" steht für...

... "Gehirnwäsche"!

In den USA lernen Dreijährige jetzt ein ganz besonderes ABC.

Kommentare:

Bundesbedenkentraeger hat gesagt…

Ich würd jetzt nicht meine Hand dafür ins Feuer legen, daß es in kirchlichen Kreisen sowas nicht auch schoneinmal gab oder noch gibt...

Alipius hat gesagt…

Was die Sache natürlich sofort toll und richtig macht.

KingBear hat gesagt…

Nunja: Wer eine "Sache" (im Sinne des engl. "cause") als absolut und unhinterfragbar GUT betrachtet, wird kaum in Frage stellen, dass es richtig ist, Kinder schon möglichst früh in diesem Sinne zu erziehen.

Interessant daran ist doch vor allem, dass das, wenn es um *religiöse* Überzeugungen geht, weithin als unverantwortliche Verkrüppelung des kindlichen Geistes verurteilt wird - im Falle *politischer* Ideologie aber nicht, oder nur dann, wenn diese irgendwie "rechts" ist...

(Und das sage ich trotz meiner tendenziellen, wenn auch neuerdings stark in Frage gestellten Sympathie für "linke" Tendenzen...)