Sonntag, 27. Januar 2013

Auch die faz...

... hat noch 'was zum Himmelreich-Fall:
    Und genau darum geht es, wie jeder weiß, der den Feminismus ernst nimmt. Sexismus ist kein Problem des Begehrens, der Erotik, der Sexualität. Sexismus ist ein Problem der Macht, und es ist die Reporterin, die das Machtspiel beginnt. Wie finden Sie es, im fortgeschrittenen Alter zum Hoffnungsträger aufzusteigen? Diese Frage heißt nichts anderes als: Zeigen Sie mir, dass sie nicht zu alt und also zu schwach, zu müde, zu verbraucht sind! Ich darf Sie das fragen, denn ich bin jung und also stark, wach und unverbraucht.

1 Kommentar:

Severus hat gesagt…

Wie tröstlich, dass es auch noch in den MSM Leute gibt, die mit ihrem eigenen Hirn denken können!