Freitag, 7. Dezember 2012

Wie jetzt...?

Kommentare:

Admiral hat gesagt…

*Lach*

Thomas Sebbel hat gesagt…

Der Verkehrsfluss ist gesichert. ;-)
Knorke

Charlotte hat gesagt…

Was mir spontan dazu einfällt: EU-Richtlinie.

Anita hat gesagt…

Es handelt sich bei dem Grundstück vermutlich um einen Verkehrsübungsplatz für Kinder mit ihren Fahrrädern, der die Realität nachbilden soll und daher auch mit einem Fußgängerüberweg ausgestattet wurde.

Raphaela hat gesagt…

Ich tippe auf das neueste Installationsobjekt irgendeines jener total angesagten und irrsinnig originellen modernen Künstlern, die ohne zigseitigem Kommentar im Begleitband zur Ausstellung kein Aas voneinander unterscheiden kann. :D