Samstag, 8. Dezember 2012

Ich protestiere!

Da habe ich mich also anläßlich des Hochfestes der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria mal wieder auf die Suche nach einigen schicken Bildern gemacht.

Und damit kommen wir auch gleich zum Grund meines Protestes: Da gibt's doch tatsächlich einen Künstler, der mir bisher vollkommen unbekannt war! Das alleine ist noch keine Nachricht wert, gibt es doch haufenweise Künstler, von denen ich noch nie gehört habe. ABER! Der Spanier José Claudio Antolinez (1635 - 1675) hat in seinem kurzen Leben einige Inmaculadas fabriziert, welche die strengen Putten-Ansprüche, welche ich an solche Werke stelle, vollkommen neu definieren!

Seht selbst:




Klar: Die Bilder gleichen sich alle ein wenig. Aber guckt Euch diese VÖLLIG AUSSER KONTROLLE GERATENEN JUBELPUTTEN AN! Aaaaaaaaargh... Wie kann es sein, daß ich diese Bilder noch nicht kannte? Internet! Wie konntest Du mich so hängenlassen!? Aber egal! Jetzt habe ich's ja gesehen (und bin mir nicht sicher, ob das noch zu toppen ist)...

Einen schönen Festtag Euch allen!

Kommentare:

gerd hat gesagt…

Ich kann verstehen, dass dies für den Alipius ein frühes Weihnachtsgeschenk ist. Eine Frage: Was trägt die Putte auf jedem Bild links unten vom Betrachter aus gesehen in der Hand? Ein Zepter? Einen Kerzenständer? Worauf verweist das? Neugierige Grüsse....

Gerd Franken

Alipius hat gesagt…

@ Gerd: Auf dem oberen Bild sieht's aus wie ein Zepter. Auf dem mittleren Bild scheint es ein Spiegel zu sein. Auf dem unteren Bild kann ich's nicht so richtig erkennen. Das Zepter wäre wohl ein Hinweis darauf, daß Maria die Himmelskönigin ist. Was der Spiegel zu bedeuten hat... Hmm... Einer der Titel Marias in der Lauretanischen Litanei ist einer der Titel Mariens "Spiegel der Gerechtigkeit". Könnte vielleicht daher kommen.

Thomas Sebbel hat gesagt…

Die erhabene Säule, als Zeichen der Rechtgläubigkeit Iconologia von Cesare Ripa , die Anrufung wäre dann Königin der Bekenner, oder ein sehr abstrahierter Turm denn würde passen Du elfenbeinerner Turm Du Turm Davids.