Dienstag, 4. Dezember 2012

Das kann echt nicht wahr sein...

In den Niederlanden haben Jugendfußballer nach einem Spiel einen Linienrichter totgetreten, weil sie mit diversen Abseitsentscheidungen nicht zufrieden waren.

Schönste NEBENsache der Welt?!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Nebenbei bemerkt : Es waren Marokkaner.
Wird natürlich in den meisten Medien nicht erwähnt.

Alipius hat gesagt…

@ anonym: Wo finde ich diese Info?

Anonym hat gesagt…

Leider nur auf pi-news.net

Anonym hat gesagt…

Lieber Herr Alipius,
Immer, wenn in der Zeitung steht. "Jugendliche","ein Mann","ein..22-,23-usw.jähriger",dann isses immer ein..na,na ?? Hamses ??

gerd hat gesagt…

Die Information, dass es Jugendliche marrokanischer Abstammung waren, habe ich heute aus dem niederländischen Radio aufgeschnappt. NR 1 in der Sendung "Standpunkt" von 18-19.00 Uhr. Da ist wohl was dran...und mit Fussball hat das alles natürlich nix mehr zu tun.