Freitag, 2. November 2012

Zitat des Tages...

Aus dem Buch "Der Abfall der Niederlande" von F.J. Holzwarth, erschienen 1865 im Verlag der Fr. Hurterschen Buchhandlug, Schaffhausen:
    Und in vier Stunden einer einzigen Nacht lag alles in Trümmern, waren die Altäre gebrochen, die Bildsäulen zerschlagen, die heiligen Gewänder zerfetzt, das wundervolle Münster leer und kahl, düster und traurig wie der Calvinismus, der durch hundert seiner Schergen dies schreckliche Werk der Zerstörung vollbracht hatte.
Über die Verwüstung des Münster Unserer Lieben Frau zu Antwerpen im Jahre 1566.

Kommentare:

Tim-Christian hat gesagt…

http://www.desiringgod.org/blog/posts/the-sovereign-god-of-elfland-why-chestertons-anti-calvinism-doesnt-put-me-off

B. hat gesagt…

yeah, don't need Chesterton, too. Nobody could make Calvin more unsympathetic than Calvin himself.
He can keep the tulip for themselves, thanks.