Mittwoch, 21. November 2012

Gute Nachrichten für Kairo!

Bald freie Sicht bis zum Horizont?


Ganz klar: In dem mit diesem Beitrag eingeführten Bewertungssystem für künftige "Der tägliche Wahnsinn"-Postings hat Murgan Salem al-Gohari sich fünf von fünf möglichen Zwangsjacken redlich verdient:

Kommentare:

Cinderella01 hat gesagt…

Das neue Zwangsjacken-Bewertungssystem ist Spitzenklasse!!!
Könnten wir dieses vielleicht als Standard in der Blogözese einsetzen ??

Wir müssten uns dann nicht mehr die Mühe machen, all den täglichen Irrsinn zu kommentieren ....

Arminius hat gesagt…

Ich könnte ja auch darüber lachen, aber ich befürchte, der Mohammedaner meint es ernst.

Helene hat gesagt…

Islam i s t Irrsinn!
Es wird höchste Zeit, daß dies
klar und offen erkannt und benannt
wird! Aber wahrscheinlich ist es
schon zu spät dazu...















Anonym hat gesagt…

Ich frage mich immer, warum manche Moslems (also die Islamisten, nicht die anderen) es nicht dem allmächtigen Gott überlassen können, diejenigen zu richten, die statt seiner eine Sphinx oder Buddhastatue oder sonstige Götzen anbeten.
Wer fanatisch selber richtet und rächt, erweckt den Eindruck, er habe nicht das rechte Vertrauen in seinen Gott.
Aber vielleicht ist die Aufgabenverteilung einfach anders im Islam - ich kenne mich da nicht aus.

kalliopevorleserin hat gesagt…

Ich habe vor längerer Zeit mal einen irgendwie evangelikalen Irren im Netz gefunden, der dazu aufrief, den Pergamon-Altar in Berlin zu zerstören, den heidnischen Greuel.
Also, es geht schon auch von anderer Seite. Allerdings haben wohl weniger Evangelikale als Islamisten tatsächlich Sprengstoff zur Hand.