Freitag, 5. Oktober 2012

KingBear meets Blogoezese

Zum einjährigen Bestehen seines Blogs Huhn meets Ei (hey hey, my my) hat KingBear schon vor einer Woche den langen aber interessanten Beitrag "Wie ich Teil der Blogoezese wurde" veröffentlicht.

Mini-Kostprobe:
    Wenn ich sage, dass es mich zwar überrascht hat, wie ich bzw. mein Blog quasi ohne bewusstes eigenes Zutun von der Blogoezese adoptiert wurde, dass ich mich in diesem Umfeld aber ausgesprochen wohl fühle, dann fallen mir allerdings im nächsten Moment die eingangs erwähnten Einschätzungen über die Blogoezese wieder ein, und ich frage mich, was - beispielsweise - meine Freunde vom Domino-Stammtisch oder diejenigen, die mich in erster Linie in meiner Eigenschaft als DJ kennen, dazu sagen würden, das ich einer "stramm rechtskatholischen" Gruppierung angehöre.
Den Rest gibt's auf Huhn meets Ei (hey hey, my my)!

Keine Kommentare: