Donnerstag, 4. Oktober 2012

Dies und das...

Aus der Abteilung "Beispiel macht Schule" gibt's dies:
    Zwei koptische Jungen im Alter von neun und zehn Jahren wurden in eine Jugendstaftanstalt gebracht. Angeblich hätten sie zwei Seiten aus einem Koran herausgerissen und darauf uriniert.
Vielleicht stellt sich ja auch hier heraus, daß in Wirklichkeit ein Imam den Jungs die Schuld in die Schuhe schieben will.

Aus der Abteilung "Des Herrn Alipius bunte Welt der maßvollen Übertreibung" gibt's das:


Keine Kommentare: