Donnerstag, 20. September 2012

Kennt sich wer in der Modewelt aus?

Immer, wenn ich in Zeitschriften Photos von einer Modenschau sehe, dann denke ich mir: "Kein normaler Mensch hat eine solche Figur. Kein normaler Mensch zieht sich solches Zeug an. Warum also ziehen die so eine Show ab?"Vielleicht sollte ich mir nochmal Zoolander ansehen...

Kommentare:

haupz hat gesagt…

"Mode ist etwas unsagbar Hässliches. Sonst würden wir sie nicht jedes halbe Jahr ändern." So etwa hat das Oscar Wilde formuliert, und damit ist doch auch eigentlich alles gesagt.

jeannedarc hat gesagt…

Was noch dazu kommt ist: wer will und kann schon ein mittleres Monatsgehalt für solche, letztendlich untragbare Fummel ausgeben!!

Braut des Lammes hat gesagt…

Weil da ganze Industrien und Ideologien dran hängen: Schönheitsideal (um in diese Dinge hineinzupassen) ist fast immer das möglichst unerreichbare.

Braut des Lammes hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Eugenie Roth hat gesagt…

Aber sie ziehen es doch an! Warum laufen sonst so viele Frauen mit einem etwas längeren Pullover und einer langen Unterhose auf der Straße herum und vergessen Rock oder Hose darüber zu ziehen? Es hat (mein Lebensalter voraussetzend) doch schon damit angefangen, dass man kurzärmlige Unterhemden eingefärbt hat und sie als T-Shirts bezeichnet hat ...

Anonym hat gesagt…

Modeschauen sind wie die Formel I: Da probieren ein paar Freaks aus, was geht, wenn man die Bedingungen optimiert. Geschraubt wird vor allem am Chassis und an der Aerodynamik ... ;-)
Niemand erwartet davon Alltagstauglichkeit, das sind Prototypen für die Rennstrecke - und der Catwalk ist auch nichts anderes als eine Rennstrecke.

Richelieu88 hat gesagt…

Habe mir mal erlaubt, drei Pongs zu dem Thema zu posten:
http://richelieussammelsurium.blogspot.de/2012/09/non-interludium-breve-mode-pong-1.html
Der eigentliche Text: http://richelieussammelsurium.blogspot.de/2012/09/mode-pong-2.html
http://richelieussammelsurium.blogspot.de/2012/09/mode-pong-3-sport-mit-soutane.html