Montag, 27. August 2012

Wiederbelebung!

Unser Blogoezesen-Künstler Rubens Rübenlese ist wieder da! Nachdem es ab dem 5. Juni plötzlich sehr still wurde auf dem Blog und ich mir schon Sorgen machte, ist nun seit dem 21. August wieder richtig was los!

Schaut mal rein!

P.S.: Ob Rubens überhaupt mitbekommen hat, daß er bei der diesjährigen Robsuta-Verleihung einen Sonderpreis gewonnen hat?

P.P.S.: Wo ist eigentlich der andere Blogoezesen-Künstler, thysus? Sein Blog scheint offline zu sein...

Kommentare:

eumloquatur hat gesagt…

Yea! Und er hat gleich mal Card.Ratzingers Eschatologie aufgetan und gepostet! ASTREIN!!

thysus hat gesagt…

Danke der Nachfrage!
Leider ist mein Blog über Nacht unerklärlicherweise irgendwie abgestellt worden. Da ich das Computerwelsch nicht verstehe, konnte ich da nichts ausrichten..
Es gibt aber gewisse Vorteile: ich brauche mir nicht mehr täglich mein beschränktes Hirn nach geistreichen Texten zu zermartern, die ich dann aus Bequemlichkeit sowieso kaum je veröffentliche und mir damit erst noch Gewissenbisse einhandle..

Unter http://thysus.blogspot.ch/ habe ich schon seit längerem einen unbeachteten Neustart versucht, möchte aber eigentlich (wie dort bereits angedeutet) neu mit der Zeit ein Brevierprojekt aufbauen.
Ist aber noch im Werden begriffen.

Rubens Rübenlese hat gesagt…

Oh, hab ich echt nicht mitbekommen! Vielen Dank! Und es freut mich sehr, dass dir meine Bilder gefallen!
PS: schade dass sich bei mir das freiburger Bloggertreffen nicht ausgegangen, hoffentlich beim nächsten mal