Donnerstag, 26. Juli 2012

WAAAAAAAAAS?!

Auf ebay verhökert grade ein Anbieter aus Kanada eine Kardinalsgarderobe! Startgebot sind 4.900 $!

Die Gewänder stammen angeblich aus dem Jahre 1933 und sind gebraucht (es wird aber nicht gesagt, von wem...). Jean-Marie-Rodrigue Villeneuve, Erzbischof von Quebec, wurde 1933 zum Kardinal kreiert, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, daß seine Kardinalsroben nicht in einem Museum oder Archiv aufbewahrt werden.

Etwas seltsam...

Aber egal! Hier sind ein paar Photos:







Boah! Man kann noch bis zum 30. Juli ca. 3:00 Uhr morgens bieten. Bin mal gespannt, für wieviel Tacken die schönen Stücke über die Theke gehen...

Kommentare:

Cinderella01 hat gesagt…

Na, da werden die beiden Damen, die da grade aus dem Petersdom geflogen sind, ja jetzt mal einen Grund haben, ihre Spardosen zu plündern.

Es ist einfach nicht zu glauben.

Cassandra hat gesagt…

Mir gefällt das Paar Schuhe in rot :-)

Anonym hat gesagt…

Sieht handwerklich toll gemacht aus, s. Knopfleiste. Der Moiré ist auch nicht von schlechten Eltern. Eigentlich ein Fall für's Kunsthandwerksmuseum.