Donnerstag, 26. Juli 2012

St. Christophorus - Nachtrag

Braut des Lammes hat zum Heiligen Christophorus einen Beitrag mit vielen schönen Bildern gepostet.

Jetzt fällt mir ein, daß ich auch noch einen gemalten Christophorus habe (nämlich von Konrad Witz), den ich immer schon mal zeigen wollte:


Gibt's denn sowas? Da hält sich der Jesusknabe doch einfach lässig segnend am HAAR des Christophorus fest! Aber der Heilige marschiert lächelnd weiter.

Kommentare:

Braut des Lammes hat gesagt…

Dieser kindliche Griff in den Skalp kommt auf verschiedenen Darstellungen (etwa von Borgianni oder beim Christophorus-Meister im verlinkten Beitrag) vor und hat mich auch erheitert. Es erinnert irgendwie ans Hoppereiter-Spielen mit kleinen Kindern.

kalliopevorleserin hat gesagt…

Immerhin sehr naturalistisch - so sindse, die lieben Kleinen.
Eine Kommilitonin von mir hatte wundervolles langes Haar, das ihr Söhnchen benutzte, um sich daran beim Laufenlernen hochzuziehen.