Donnerstag, 19. Juli 2012

Echt jetzt?

In der Fuldaer Innenstadt hat eine 52-jährige Frau Bischof Algermissen geohrfeigt. Warum? Darum:
    Sie gab der Polizei an, den Bischof geohrfeigt zu haben, um Aufmerksamkeit zu erlangen.
Wirklich? Aufmerksamkeit? Hätte ich nie gedacht...

Schöne Strategie allerdings:

Lehrer: "Warum hast du mich geohrfeigt?"
Schüler: "Ich weiß die richtige Antwort und wollte ihre Aufmerksamkeit erlangen!"

Polizist: "Warum haben sie mich geohrfeigt?"
Passant: "Da vorne wird ein Juwelier ausgeraubt und ich wollte ihre Aufmerksamkeit erlangen!"

Bischof: "Warum haben sie mich geohrfeigt?"
WisiKi-Tusse: "Ich heiße weder Schüller noch Küng noch Drewermann noch Ranke-Heinemann, aber ich wollte trotzdem ihre Aufmerksamkeit erlangen!"

Kommentare:

Admiral hat gesagt…

Nee, Moment.

Es geht um "Aufmerksamkeit erlangen" und nicht um die "Aufmerksamkeit einer bestimmten Person erlangen".

Ersteres ist viel breiter gestreut....l

ultramontanus hat gesagt…

Die Dame ist verwirrt. Die kann nichts dafür.