Montag, 9. Juli 2012

Danke...

Wer fleißig betet, der soll natürlich auch von den Früchten seiner Tätigkeit erfahren.

Neulich bat ich Euch um Eure Gebete für einen Priester, mit dem ich seit Ewigkeiten befreundet bin und der mir sehr viel bedeutet (Ich habe total vergessen, daß Ihr ihn auch schon "kennt": Es ist der in diesem Weihe-Photo-Posting im Bild vorgestellte Pater Rudolf Matuszek).

Ich habe heute mit ihm telefoniert, und er hat die erste Chemo-Runde gut überstanden: "Es gibt halt so Nebenwirkungen, mit denen ich leben muß, aber das geht schon. Mir geht's gut, ich darf mich nicht beschweren und ich schaue in die Zukunft! Ich freue mich schon auf meinen Beicht-Dienst in Lourdes im September..."

Pater Rudi halt...

Tausend Dank für Eure Hilfe! Tausend Dank für Gottes offenes Ohr!

1 Kommentar:

Sponsa Agni hat gesagt…

Deo gratias! :-)