Dienstag, 24. April 2012

Papst an deutschsprachige Bischöfe:

"Bitte 'pro multis' mit 'für viele' übersetzen..."

Kommentare:

Der Autor hat gesagt…

Für die DBK würde ein Bild einer platzenden Seifenblase besser passen. Dazu ein leichtes: PFFFFF...

Severus hat gesagt…

Ist mir als deutsch-katholischem Latein-Pauker völlig unverständlich, wie der Papst auf so eine Schnapsidee kommen kann ... (Ironie-Modus aus :-))

Damian hat gesagt…

1. Bombe: Brief des Hl. Vaters.
2. Bombe: Reaktion von EB Zollitsch: "Der Brief ... ist der Abschluss einer Diskussion."

Stegi hat gesagt…

Also mein(e) Lateinlehrer hätten da mit mir sicher nicht "diskutiert" (Zollitsch O-Ton).

Wer glaubt im Ernst, dass das Schreiben des Papstes die dt. Bischöfe interessiert?

Bastian (Sierra Victor) hat gesagt…

Ah!
Das Bild von einem wichtigen Impuls.