Donnerstag, 12. April 2012

Kommentar-Probleme

blogger schraubt im Moment wohl ein wenig an der Kommentar-Funktion rum, und es schaut so aus, als fiele da die ein oder andere Nachricht einfach durch die Maschen. Wenn Ihr mir also in den letzten Tagen einen Kommentar geschrieben habt und der nicht erschienen ist, dann liegt das nicht an einer Zensur, sondern an technischen Problemen.

Bitte um Verständnis (zumal ich eh nix daran ändern kann)...

Kommentare:

Marcus, der mit dem C hat gesagt…

Vielleicht funktioniert danach ja die Kommentierung von Firefox aus wieder und ich kann Chrome einmotten.

Ich fand es komisch, als ich feststellte, daß ich auf meinem eigenen Blog nicht kommentieren konnte damals, wenn ich FF verwende.

Funktioniert die Blogroll inzwischen wieder? Ich habe sporadisch versucht die neuesten abonnierten Blogs in die Liste aufzunehmen, aber er ward nie fertig mit dem Abspeichern ohne Fehlermeldung und beim nächsten Aufruf, war alles auf dem alten Stand.

Marcus, der mit dem C hat gesagt…

Vielleicht funktioniert danach ja die Kommentierung von Firefox aus wieder und ich kann Chrome einmotten.

Ich fand es komisch, als ich feststellte, daß ich auf meinem eigenen Blog nicht kommentieren konnte damals, wenn ich FF verwende.

Funktioniert die Blogroll inzwischen wieder? Ich habe sporadisch versucht die neuesten abonnierten Blogs in die Liste aufzunehmen, aber er ward nie fertig mit dem Abspeichern ohne Fehlermeldung und beim nächsten Aufruf, war alles auf dem alten Stand.

Alipius hat gesagt…

Also es ist so, daß manche Kommentare wohl komplett verschwinden. Über andere (so wie Deinen hier) werde ich per Mail benachrichtigt, aber wenn ich dann zum Kommentar-Moderieren gehe, ist da gar nichts zu sehen. Also copy/paste ich den Inhalt des Kommentars aus der Mail und gebe den Absender unter "Name/URL" ein, damit wenigstens der Kommentar da ist (auch wenn denn der Link zum Absender nicht fluppt). Blogroll funktioniert immer noch nicht.

Braut des Lammes hat gesagt…

Man kann in der Blogroll abonnieren, aber nicht umbenennen. Dafür ist der Bleistift rechts unten zurückgekehrt, der zwischenzeitlich verschwunden war. Ich nehme mal an, daß das irgendwie mit der angekündigten Überabeitung des Designs zu tun hat.

Marcus, der mit dem C hat gesagt…

Also ich habe es grad nochmal getestet, sowohl im alten Design, als auch im neuen:

Wenn ich versuche abonnierte Blogs in die Blogliste aufzunehmen, beendet er das Speichern des Layouts nie, und es bleibt alles auf dem alten Stand.