Sonntag, 25. März 2012

Sunday-Night-WIN!

Fr. Longenecker dreht den Spieß um und demonstriert, wie ein Bericht über ein Atheisten-Meeting in den USA sich läse, wenn er in dem Stil geschrieben wird, den manche Atheisten und manche Mainstream-Medien anwenden, wenn es gegen... äh, 'Tschuldigung... um die katholische Kirche geht.

Sehr amüsant.

Keine Kommentare: