Sonntag, 25. März 2012

Schwester Robusta

1 Kommentar:

Gorgasal hat gesagt…

Und um diesem Bedrohungsszenario wirksam begegnen zu können, muss ganz klar die Schweizergarde mit Jagdbombern ausgerüstet werden.

Oder sollen wir weiterhin die Verteidigung des Vatikans gegen Küng-Kong der italienischen Luftwaffe überlassen?

Also: den nächsten Peterspfennig in eine Staffel A-10 investieren! (Nicht die neuesten Maschinen, aber die coolsten - und der Neueste ist Küng-Kong ja auch nicht mehr.)