Samstag, 4. Februar 2012

Und nochmal...

... Josef Bordat.

Der hat nämlich neue Informationen zur Humorresistenten Selbstgerechten Ewiggestrigen Linksfaschistischen Phrasendrescher-Schocktruppe Freiburg Autonomen Antifa Freiburg, die mir vor ziemlich genau zwei Jahren auch schon unangenehm aufgefallen ist.

Dort ist man, laut der Überschrift eines Artikels, der am 24.12.2011 gepostet wurde, immer noch der Meinng, daß die einzige Kirche, die erleuchtet, eine brennende ist.

Alles wie gehabt: "Wir schaffen eine bessere Welt, indem wir zu Gewalt und Sachbeschädigung aufrufen, Menschenleben gefährden und Kulturgüter zerstören!"

Wenn man bedenkt, wie viel Gutes solche Leute für sich und die Gesellschaft alleine schon bei ein wenig Zwangsarbeit in einem Steinbruch tun könnten...

Kommentare:

Arminius hat gesagt…

Man stelle sich einfach mal vor, was alles in der Realität brennen würde, würden diese Typen mit brennenden Moscheen werben.

Anonym hat gesagt…

Westliche Taliban!