Montag, 6. Februar 2012

REM-Tage...

Nachdem ich mich neulich beim Aufspüren eines coolen R.E.M.-Songs einfach nicht entscheiden konnte, und da die im September 2011 verkündete Trennung ziemlich definitiv klingt, kann ich eigentlich auch mal eine kleine Reihe von R.E.M.-Videos posten, welche beweisen, daß die Jungs schon irgendwie zurecht zu den Großen im Rock/Pop-Business gehören.

Ich werde dabei streng chronologisch vorgehen und von jedem R.E.M.-Album, welches ich besitze (Murmur bis New Adventures in Hi-fi), einen Song posten.

Fangen wir also mit Murmur an. Das Album wurde 1983 veröffentlicht und ist somit auch schon wieder fast 30 Jahre alt, was mich einerseits wehmütig auf meine Jugend und andererseits etwas besorgt in den Spiegel schauen läßt. Der "Wieder-Erkennungs"-Track dieses Albums ist sicherlich "Radio Free Europe", daher kann ich mir den sparen.

Aber es gibt ja noch andere klasse Songs auf ihrem Debut-Album (nämlich alle). Zum Beispiel "West of the Fields". Nicht vom Sound irritieren lassen: Die ganze Scheibe ist sehr low-profile und mumpfig produziert. Keine Ahnung, ob das Absicht war.

Jedenfalls:

Keine Kommentare: