Dienstag, 7. Februar 2012

In den USA...

... hat es der Krieg der Islamisten gegen die Christen auf die Titelseite von NEWSWEEK geschafft. Den passenden Artikel dazu gibt's hier.

[HT: Josef Bordat]

1 Kommentar:

Konstantin hat gesagt…

Darf ich zwei Anmerkungen machen?
In dem Artikel selbst steht Moslems und nicht Islamisten und so ist es auch richtig. Es ist dringend notwendig, dass endlich jeder Nicht-Moslem versteht, dass das keine Leute sind, die den Islam missbrauchen, was das Wort mit dem "isten" impliziert, sondern Leute, die Koran, Hadithe und Sura richtig gut studiert haben. Taliban heißt übrigens Student des Islam, aber nicht in dem Sinne, dass er erst noch studieren muss, sondern dass er studiert hat.
Zweitens führen die Moslems nicht nur Krieg, sondern nach eigenen Aussagen Dschihad, den heiligen Krieg des Islam gegen "Ungläubige", Kafir, d.h. Nicht-Moslems, zu dem sie übrigens von Allah verpflichtet sind. Steht alles in den oben genannten islamischen Schriften, kann (noch) jeder nachlesen. Wer es lieber im TV angucken möchte, kann Memri TV im Internet gucken.