Freitag, 3. Februar 2012

An alle Neu-Blogoezesanen...

Wenn Ihr Euch wundert, daß Euer Blog noch nicht bei mir im Blogroll auftaucht, bzw wenn Ihr Euch wünscht, daß es bei mir im Blogroll auftaucht, so bitte ich um Geduld.

Blogger hat im Moment Probleme mit den Bloglisten. Die Probleme sind bekannt, dokumentiert und werden in Angriff genommen. Ich weiß allerdings nicht, wie lange es dauern wird.

Grundsätzlich gilt nach wie vor: Wenn Ihr ein Blog betreibt, welches sich ohne größere Verrenkungen in die Blogoezese (und ihr Umfeld) eingliedert, und wenn Ihr darüberhinaus wünscht, daß dieses Blog in meinem Blogroll erscheint, so schickt mir entweder eine Email (Adresse in meinem Blogger-Profil) oder laßt es mich über die Combox wissen. Das muß Euch keineswegs peinlich sein, so nach dem Motto "Och nö... Ich will aber keine schnöde Eigenwerbung betreiben...". Ich freue mich über jedes Blog, was dazukommt, also immer rüber mit den URLs!

Kommentare:

Freiburgbärin hat gesagt…

Ja, ich will. Eigenwerbung betreiben. Ich bin so frei.

Alipius hat gesagt…

Okay! Sobald hier wieder alles funkioniert, werde ich einen Link setzen!

Freiburgbärin hat gesagt…

Danke.

Ich habe mich revanchiert und die Klosterneuburger Marginalien in meine Blogroll aufgenommen.

Blogs in Eigenregie machen zwar mehr Arbeit, aber sie funktionieren wie sie es sollen.

Cinderella01 hat gesagt…

Wir haben eine Weile heimlich geübt, aber jetzt sind wir online!
Das „Beiboot-Petri“ hat die Anker gelichtet und die Segel gesetzt, um in der katholischen Bloggerwelt einen Beitrag für Papst und Kirche zu leisten. Unter http://beiboot-petri.blogspot.com finden sich Beiträge von Cinderella01, Damasus, Ester und Matthäus.
Wir schreiben aus unserer Sicht über Ereignisse aus dem weiten Feld von Glaube und Kirche. Und – worüber wir uns gefreut (Papst und Kirche) oder geärgert haben (Medien und Politik).
Außerdem freuen wir uns sehr, dass Matthäus diesen Blog nutzen wird, Texte aus dem Nachlass von Pater Eugen Mederlet OFM zu veröffentlichen. Dafür haben wir den „Raum der Stille“ eingerichtet. Unter diesem Label werden ausschließlich spirituelle Texte und Predigten stehen.
Wir würden uns über regen Besuch aus der „Blogozese“ freuen, und natürlich auch darüber, wenn ihr uns in eure Blogroll aufnehmen würdet.
Als Anfänger haben wir auch hin und wieder Fragen. Deshalb wäre es schön, wenn uns der eine oder andere „Profi“ mit einem Tipp weiterhelfen könnte. Z.B. haben wir immer noch nicht rausgefunden, wie man es einrichten muss, damit bei Blogger unter „Nächstes Blog“ nur auf Seiten der Blogozese geschaltet wird.
Wir zählen uns zu den „Kettenhunden seiner Heiligkeit“ und favorisieren das Logo mit Elsas Hund. Man muss ja nicht gleich auf den ersten Blick sehen, dass der Hund auch beißen kann... Dürfen wir das nutzen?

Alipius hat gesagt…

@ cinderella: Ich denke schon, daß Phil nichts gegen eine Verwendung seines Logos hat. Aber vielleicht schaut Ihr bei ihm auf dem Blog vorbei und fragt ihn selbst. Dann lernt Ihr EUch auch gleich kennen ;-)

Miriam hat gesagt…

Hi,
würde mich auch gern in die Reihe der "Kettenhunde Seiner Heiligkeit" einreihen, wobei ich wohl eher ein Kettenwelpe bin ;-)
Bin da hin- und hergerissen zwischen der Logo-Variante von Phil und der von Cicero. Darf ich eine von beiden benutzen?

Liebe Grüße,
Miriam

Miriam hat gesagt…

kleine Frage:
wie fügt man eigentlich einen Haftungsausschluss/Disclaimer hinzu?
Danke.

Alipius hat gesagt…

@ Miriam: Erst einmal "Willkommen in der Blogoezese"!

Den Haftungsausschuß (und viele andere Elemente) kann man über die Funktion "Design" bei blogger hinzufügen. Da gibt es die Möglichkeit, diverse Elemente in die Sidebar oder auch als Fußnote einzufügen. Einafch mal ein wenig rumprobieren.

Miriam hat gesagt…

Vielen Dank für das Willkommen-geheißen-werden :-)