Mittwoch, 18. Januar 2012

Fragestunde...

Willkommen im Internet-Portal der österreichischen Qualitäts-Zeitung DER STANDARD. Wir freuen uns, daß Sie einen Zugang zu unserem Kommentarbereich beantragt haben. Unsere Statistik zeigt, daß Sie bei uns fast ausschließlich Artikel zum Thema "Kirche" lesen. Bevor wir Ihren Account freischalten können, möchten wir Sie daher bitten, ein paar Fragen zu beantworten. Wir wollen so sicherstellen, daß Ihr Standard zum STANDARD paßt [*öhm* *öhm* *kicher* *verzeihensiedenscherz* *öhm*]...

'Äh... Okay... Von mir aus... Klick ich halt mal auf 'Los geht's'. Wird schon schiefgehen...'


Erste Frage: Wissen Sie, was ein Ablaß ist? Mögliche Antworten:
  1. Ja

  2. Klar kenne ich den, du Klugscheißer! Fällt mir nur im Moment nicht ein, also tu hier nicht so überheblich!

  3. Ablaß? Ist das nicht das, wo die fetten Kirchenbonzen die armen Bauern aussaugen, um sich weiterhin ihre Rumhurerei im Vatikan leisten zu können?

  4. Kreuzzüge! Hexenverbrennung! Frauenunter-drückung! Homophobie! Hitler-Papst!

'Ablaß... Da war doch mal was in sonem Film... Und da hingen doch auch diese fetten Kardinäle mit ihren Prunkfummeln rum... Kann eigentlich nur "c" sein.'


Gratulation! Die Antwort ist gültig! Wir hätten auch "b" oder "d" gelten lassen. Zweite Frage: Irgendein frommer Troll weist Ihnen im Kommentarbereich nach, daß Sie Aussagen des Papstes/eines Bischofs/eines kirchlichen Dokumentes falsch verstanden/falsch interpretiert haben. Wie reagieren Sie? Mögliche Antworten:
  1. Oh... Dann lese ich diesen Text besser nochmals...

  2. Kannnichsein! Ich tu immer alles richtig verstehen!

  3. Der Papst trägt Prada! Trotz Global Warming! Also halt die Klappe, du Piusbruder!

  4. Kreuzzüge! Hexenverbrennung! Frauenunter-drückung! Homophobie! Hitler-Papst!

'Ey das ist ja supereinfach! Is doch voll klar ey! Der Papst trägt Prada! Also kann nichts von dem, was er sagt, richtig sein. Egal, ob ich es verstehe oder nicht! Wieder "c".'


Gratulation! Die Antwort ist gültig! Wir hätten auch "b" oder "d" gelten lassen. Dritte Frage: Wie viele Gebote enthält der Dekalog? Mögliche Antworten:
  1. 10 natürlich! Heißt ja schließlich'Deka'...

  2. Ey, Gebote sind ja sowas von 1933, du Fascho-Sau!

  3. Deka log? Aha! Wußt ich doch, daß der Deka gelogen hat! Der ist doch katholischer Priester oder? Alle gleich, die Pfaffen! Weg mit dem Pack!

  4. Kreuzzüge! Hexenverbrennung! Frauenunter-drückung! Homophobie! Hitler-Papst!

'Boah! Die machen's mir echt zu leicht! Weiß doch jeder, daß die Pfaffen nur rumschwätzen und rumlügen! Schon wieder "c".'


Gratulation! Die Antwort ist gültig! Wir hätten auch "b" oder "d" gelten lassen. Vierte Frage: Welche Häresie wurde auf dem Ersten Konzil von Nicäa behandelt? Mögliche Antworten:
  1. Der Arianismus!

  2. Konzil...? Konzil...? Ey, ihr wollt doch alle nur zurück vor's Konzil!

  3. Boah! Euer theologisches Gesülze soll mich wohl beeindrucken, wa? 'Konzil'... Heititei... 'Häresie'... Trallala... Ey, sprich gefälligst Deutsch mit mir, du Opfer!

  4. Kreuzzüge! Hexenverbrennung! Frauenunter-drückung! Homophobie! Hitler-Papst!

'Gähn! Langsam wird's fad! Ist doch bekannt, daß die Papst- und Kirchengroupies immer versuchen, einem mit ihren Fremdwörten aus'm Konzept zu bringen! Schon wieder "c".'


Gratulation! Die Antwort ist gültig! Wir hätten auch "b" oder "d" gelten lassen. Fünfte und letzte Frage: Wer verfaßte den sogenannten "Sonnengesang"? Mögliche Antworten:
  1. Franz von Assisi!

  2. LOL! "Sonnengesang"! Ich will auch 'was von dem Zeug, das die geraucht haben!

  3. Ich sing Dir gleich auch was, du Revue-Nummer!

  4. Kreuzzüge! Hexenverbrennung! Frauenunter-drückung! Homophobie! Hitler-Papst!

'Oha! Trickreich! Ausnahmsweise mal nicht "c". Das kann natürlich nur "b" sein. Auf sowas kommt echt nur so'n kiffender Hippie!'


Gratulation! Die Antwort ist gültig! Wir hätten auch "c" oder "d" gelten lassen. Ihr Zugang wird in wenigen Augenblicken freigeschaltet!

'Boah! Sauleicht! Ich bin so clever! Sollen nur kommen, die Katholen! Die mach' ich frisch!'

Kommentare:

Marcus, der mit dem C hat gesagt…

Dieser Fragebogen verdient sicher den Ilja-Grigorjewitsch-Ehrenburg-Preis des Lehrstuhls für Pastoraltheologie in Wien für seine Praxisnähe und dem hervorragenden Ansatz der historisch-kritischen Interpretation der Wahrheit.

Arminius hat gesagt…

Die Fragen wurden erstmals während einer mündlichen Doktorprüfung an einer deutschen Universität gestellt. Der Kandidat entschied sich ausnahmslos für Antwort d) und erhielt die Gesamtnote Summa cum Laude.

pp hat gesagt…

Wieso steht das unter "Alipius iocans"??? Das gehört doch in "Der tägliche Wahnsinn"!!!

Giovanni hat gesagt…

das ist so was von saugeilstandardmäßig!-LOL sine fine

Nepomuk hat gesagt…

Einfach nur genial!

Sursum corda hat gesagt…

Gratulation, einfach klasse gemacht!

Laurentius Rhenanius hat gesagt…

Spitze!!!!

Veritas hat gesagt…

Ganz hervorragend. Der Ausdruck "frommer Troll" gefällt mir :D