Mittwoch, 7. Dezember 2011

Es wird Zeit,...

... daß in Hollywood endlich diese klerikalen Männerstrukturen zerschlagen werden, daß man dort den Zölibat abschafft und endlich die Frauen aus der Unterdrückung befreit.

Oder was waren nochmal die Allheilmittel gegen Kindesmißbrauch?

1 Kommentar:

Charlotte hat gesagt…

Kann ich nur müde lächeln. So lange "Größen" wie Michael Jackson oder Roman Polanski nicht nur nicht zur Verantwortung gezogen werden/wurden, sondern auch noch vom Rest der Showbiznasen abgefeiert und öffentlich geehrt werden, wird sich wohl wenig ändern.
Gerade Hollywood, das ist eigentlich seltsam. Für jede Schnecke mit kalkmangelbedingter Schneckenhauserweichung stehen die sofort auf den Barrikaden, machen einen Betroffenheitsspot, eine Single und eine Spendengala, um die "awareness" der unsensiblen Gesellschaft mal etwas zu erhöhen. Für jeden Mist Betroffenheit bis der Arzt kommt. Aber Kindesmissbrauch? Fehlanzeige. In einer Industrie, die davon lebt, dass Menschen nur funktionieren, vielleicht auch kein Wunder.
Kein gesellschaftliches Phänomen unserer Tage wird der breiten Öffentlichkeit durch die Medien so verzerrt dargestellt wie der Missbrauch. Gefährlich, gefährlich.