Dienstag, 20. Dezember 2011

Das zwanzigste Türchen...

Und nochmals Weihnachtskitsch aus der Abteilung "Ich will zu meiner Mami!"

Diesen Godzilla-Weihnachtsmann fand Claudia in Berlin an der Bornstraße.

Schönen Dank fürs Einsenden und für den sanften vorweihnachtlichen Grusel!


Kommentare:

Eugenie Roth hat gesagt…

Das ist doch in Ordnung. Den Weihnachtsmann gibt's ja sowieso nicht ...

kalliopevorleserin hat gesagt…

Natürlich gibt es keinen Weihnachtsmann. Aber Oger gibts, die bekanntlich Kinder fressen - und dies ist eindeutig ein sich tarnender Oger. Deshalb ist Berlin-Steglitz jetzt so überaltert.

Eugenie Roth hat gesagt…

So einer ist mir bislang Gott sei DANK noch nicht über den Weg gelaufen ... Deutschland hat genügend Ärzte, die Kinder in den Mülleimer werfen. Wir brauchen keine Oger.