Montag, 7. November 2011

Jetzt, wenn die Abende wieder länger werden...

... kommt man ja gerne im Familien- oder Freundeskreis zu einem Spielchen zusammen, trinkt einen Kakao, knabbert ein paar Kekse und vertreibt sich die kühle Jahreszeit.

Da kommt das neue "Wir si-hind Kirche und du-hu ni-hicht!"-BINGO! aus dem Hause Karl Etzer & Söhne natürlich genau richtig! Nach den Brettspiel-Hits "Die große Weihesimulation" (2002) und "Wer hat Angst vorm bösen Papst?" (2005) hofft das Unternehmen, wieder an alte Erfolge anknüpfen zu können, nachdem das letztjährige Ratespiel "Wo versteckt sich die Häresie" bei den Fans wegen angeblicher Magisteriumstreue durchfiel.

K. Etzer dazu: "Wir wollten mal 'was neues probieren, aber unsre Kunden sind leider nicht so flexibel oder aufgeschlossen oder tolerant, wie wir dachten..."

Hier als exklusiver Vorabdruck eine von vielen lustigen Spielkarten, die sogar mit den Gesichtern bekannter Forderer und Reformer geschmückt sind und (** ho-ho-ho **) einen entsetzten Papst zeigen!



Thomas hat natürlich Recht: Ich ging davon aus, daß Catholicism Wow's Pastoral-Bingo als Vorlage für mein Bingo eh allgemein akzeptiert ist. Ich hätte aber natürlich auch einen Link setzen können, was hiermit geschehen ist.

Kommentare:

Admiral hat gesagt…

Ich überlege gerade an den Spielregeln (wer hilft mir?).....

Josef Bordat hat gesagt…

Bissiger Inhalt, professionelle Inszenierung. Das ist gut gemeint *und* gut gemacht. Klasse!

LG, JoBo

Alipius hat gesagt…

@ Admiral: Man schmuggelt sich in einen Vortrag/eine Podiumsdiskussion/eine Tagung einer beliebigen Forderer-Gruppe ein und streicht nacheinander die Begriffe auf der Spielkarte an, sobald sie fallen. Wer zuerst eine Spalte oder Zeile voll hat, springt auf, ruft "Bingo!" und hat gewonnen! Wer zu Hause spielen möchte, druckt sich einfach ein beliebiges Dokument einer der in Frage kommenden Gruppen aus und läßt es von einem der Spieler vorlesen. Ansonsten gelten die gleichen Regeln.

@ Josef: Danke!

Admiral hat gesagt…

Ahhh, Bullsh*t-Bingo. DAS kenn ich aus Meetings mit Vertriebsleuten......

Ich hatte nur gedacht, daß die Personen und die resultierenden Kombinationen auch noch einen tieferen Sinn hätten....

Alipius hat gesagt…

@ Admiral: Nö... Die Leute sind nur "Verzierung"

Sarah hat gesagt…

..und ich habe schon gedacht, man müsse die als Gewinn mit nach Hause nehmen....

dilettantus in interrete hat gesagt…

Der Rehspeck gebietet den Hinweis:
http://www.catholicism-wow.de/pivot/entry.php?id=380