Donnerstag, 24. November 2011

Ein wenig Heiterkeit...

Nachdem ich das hier gepostet habe, muß ich natürlich auch auf diese Schenkelklopf-Satire aus der gleichen Quelle aufmerksam machen.

Sehr schön.

Kommentare:

Dorothea hat gesagt…

Das ist ein solches Elaborat pädagogisch-politischer Korrektheit, das mir die Haare zu Berge stehen. Und die verschwurbelte Sprache zeigt sehr deutlich, daß es hier um völlig unhinterfragbare "Glaubensinhalte" geht, die man ebenso gläubig zu verstehen hat um dazuzugehören.Wer etwas dagegen sagt kommt zweifellos in die Politpädagogenhölle. Wie die wohl aussieht?

Alipius hat gesagt…

@ Dorothea: Kannst ganz beruhigt sein: Das Ganze ist natürlich eine Satire (schau Dir mal den Namen der Frau an!)...