Mittwoch, 12. Oktober 2011

Ein Kommentar von Tiberius...

... zu diesem Posting ließ mich leicht erröten. Denn es existiert seit einem Jahr online ein 26-minütiger Film über unser Haus im allgemeinen und die Amerikaner, die ihren Weg zu uns gefunden haben, im besonderen. Er ist auf Englisch, aber ich hoffe, daß das nicht allzuviele Probleme bereitet.

Den Film gibt's hier.

Die Antwort auf die Frage, warum ich ihn erst jetzt verlinke? Tja... Ich bin halt ein alter Schussel... (und ich finde mich in dem Film so komisch, also hat das vielleicht unbewußt auch eine Rolle gespielt...).

Jedenfalls: Nehmt Euch die Zeit und zieht's Euch rein! Ich finde, der Streifen ist sehr gelungen und könnte vielleicht die ein oder andere Frage beantworten.

Kommentare:

Admiral hat gesagt…

Ich hab Dich sogar sofort erkannt. Schickes Mäntelchen.:-)

Anonym hat gesagt…

Das Video ist doch absolut spitze! Gut gemacht, super Qualität, nette Interviews.

Auch der Auftritt vom Herrn Alipius hat mir gut gefallen!

Theodor hat gesagt…

Toller Film!

Dieter Philippi hat gesagt…

Sehr schöner Film. Hat mir sehr gut gefallen. Toller Tabarro!

Eugenie Roth hat gesagt…

In einer Kameraeinstellung - wohl in der Sakristei - sieht man die schönen alten Messgewänder.

Geht's bei Ihnen etwa "latinisch Rück-wärts" zu? Das wäre SCHÖÖÖN!

Alipius hat gesagt…

@ Eugenie Roth: Messen gibt's bei uns für den Augenblick nur "vorwärts", aber auch da darf man ja gut gekleidet sein...

doc_mouse hat gesagt…

Ich find´s klasse! Die Atmosphäre erinnert mich irgendwie an mein altes College in Oxford :) Auch Don Alipios Gastauftritt rockt (sehr geil im Abspann "also staring..").VG