Freitag, 30. September 2011

Pong!

Elsas Kategorie lautet dieses Mal "Starke Frauen auf den zweiten Blick". Ihr Ping! dazu ist Bette Midler mit Beast of Burden.

Ich sage jetzt erstmal gleich vorweg, daß ich nicht sicher bin, was das "... auf den zweiten Blick" zu bedeuten hat.

Aber bei "Starke Frauen" fielen mir sofort zwei Damen ein. Annie Lennox war aber erst ab den 90ern solo unterwegs, also blieb immer noch die ehemalige YAZOO Sängerin Alison Moyet. Und von der gibt's jetzt die Single All Cried Out von ihrem Debut-Solo-Album Alf.

Kommentare:

Elsa hat gesagt…

Zur kritischen Würdigung Deines Pongs:

Bette Middlers Hit ist natürlich offensiver, wenngleich sie optisch als "starke Frau auf den zweiten Blick" - genau wie Alison Moyet, die ja auch nicht dem klassischen Schönheitsideal entspricht - gilt. Also Alison Moyet ist schon mal gut, starke Frau auf den zweiten Blick, tolle Stimme, aber das Lied ist nicht offensiv genug, das wäre jetzt das einzige, was ich zu bemägeln hätte.Hatte die nicht mal was Aggressiveres auch? Hat Hochwürden noch was in der Hinterhand? So als Erlangung der A-Note und eleganterweise über das Soll hinaus?

Alipius hat gesagt…

@ Elsa: Da bin ich jetzt überfragt. Ich kenne nur ihr erstes Solo-Album und da ging's nicht so richtig hart zur Sache. Sorry!

Elsa hat gesagt…

Okay! Passt schon! :-)