Mittwoch, 7. September 2011

Kunden-Service

Damit hier während meiner Abweisenheit nicht die totale Ödnis herrscht, werde ich blogger während der nächsten 10 Tage sukzessive einige weitere Motive aus der Abteilung "Was sie damals so trieben" veröffentlichen lassen.

Als Teaser gibt's ein Bild, welches den Herrn Alipius beim Einstudieren einer seiner Predigten zeigt:


Ha-ha! Ist natürlich geschwindelt! In Wirklichkeit trage ich dabei Schwarz und nicht Rot!

Kommentare:

Herminator hat gesagt…

So oder so wünsche ich dir eine tolle gesegnete zeit im Heiligen Land lieber Bruder!

Schalom
Hermann

Anonym hat gesagt…

Tztz. Die güldenen Figuren an Spiegel und Kommode - ziemlich viel halbentblößte Weiblichkeit im Boudoir eines Kardinals! - als Animier-Damen für den Predigtdienst?

Sursum corda hat gesagt…

Auch ich wünsche eine gesegnete Zeit im Heiligen Land!
Die ägyptischen Spiegeldamen, halb Tier, halb Mensch, dürften sittlich kaum eine Gefärdung darstellen...
Aber die Pose des Predigers! Dieser Gestus wirkt auf der Kanzel bestimmt super...