Freitag, 8. Juli 2011

Nicht langweilig!

Auf Sende-Zeit ist Dario Pizzanos Beitrag zum Thema "Der Papst und..." online. Meine Lieblingsstelle:
    Es war im Jahr 2005, an dem ein neuer Geist, der Geist Gottes Einzug in mein Leben hielt. Dieser Geist ließ mich nach und nach erkennen, ja ganz tief verstehen, was Kirche wirklich ist, und eines, das darf ich heute bekennen, ist sie mit Sicherheit nicht: langweilig! Sie ist das wohl größte Abenteuer, an dem man teilhaben kann! Sie ist das sichtbare Voranschreiten des Auferstanden in der Geschichte, Weggemeinschaft derer, die zu Jesus Christus gefunden haben. Ja, um es frei nach Romano Guardini zu sagen: Ich entdeckte mehr und mehr, dass die Kirche seit über 2000 Jahren ein Geheimnis (der Auferstehung) feiert.
Der Rest ist auch lesenswert, also schaut mal vorbei!

Kommentare:

kleinschreiber hat gesagt…

"... was Kirche wirklich ist ..."

er verwendet "Kirche" ohne artikel - das sollte ihn doch eigentlich disqualifizieren?!

;-)

Alipius hat gesagt…

@ kleinschreiber: SCHOCK!

Egal... Wahrscheinlich wollte er sich sprachlich nur hinter die Grenze schleichen, hinter der man "Kirche" artikellos sagt, damit auch dort seine Worte vernommen werden...