Dienstag, 5. Juli 2011

Autsch!

Der Eisenstädter Bischof Ägidius Zsifkovics hat sich am Wochenende während einer Messe, die in einer Sporthalle zelebriert wurde, beim Sturz von der Bühne den Arm gebrochen. Der muß nun vier Wochen in Gips bleiben.

Von hier aus gute Besserung!

Keine Kommentare: