Dienstag, 28. Juni 2011

Küken-Kegeln


Alle Zwölfe!

Ich hoffe, die Federbällchen haben keine bleibenden Schäden davongetragen...

Kommentare:

Sophie hat gesagt…

Sooo süß! Zum Glück waren sie alle schnell wieder auf den Beinen ...

Der Predigtgärtner hat gesagt…

Gegendarstellung:
So geht es nun wirklich nicht!
Wir protestieren!

Siehe hier:
http://predigtgarten.blogspot.com/2011/06/gegen-darstellung-zu-alipius-kuken.html

DIE GÄNSE

kalliopevorleserin hat gesagt…

Keine Sorge: Denen ist nichts passiert. Enten sind Baumbrüter, in Städten nisten sie zuweilen auch in den höchsten Balkonen. Die Entenmutter schubst die geschlüpften Jungen aus dem Nest, und sie segeln ganz sachte zu Boden - sie wiegen fast nichts, und der Federflaum wirkt wie ein Fallschirm.
Da ist die gezeigte Szene noch harmlos. Die Kleinen denken, das soll so.

Alipius hat gesagt…

@ Claudia: Puh! Danke für die beruhigenden Informationen!