Dienstag, 14. Juni 2011

It is SO on!

Ein Pfarrer im Bistum Limburg zeigt Mut: "Wir sind Kirche" darf keine kirchlichen Räume mehr benützen:
    Der Geistliche erinnert gegenüber der NNP daran, dass die Gruppe bei einem Treffen darüber diskutiert habe, wie Gemeinde auch ohne geweihte Priester Messe oder Eucharistie feiern kann. Der Pfarrer stellt dazu klar: "Da ist nun endgültig der Boden des Katholischen verlassen."

Kommentare:

Tom hat gesagt…

Eine mutige und richtige Entscheidung (längst überfällig)!

wrtlx hat gesagt…

Ich habe in den entsprechenden online Artikeln zu diesem Thema allerdings auch gelesen, dass HW Meudt auch "sektenähnlichen" katholischen Orden wie dem "Opus Dei" Räumlichkeiten verweigert würden.
http://www.limburg-limburg.de/index.php?go=news&id=3297
Das kann ich nun nicht ganz nachvollziehen zumal selbst in der Belletristik (siehe Tom Knox' Buch "Cagot") die Pius Bruderschaft die Rolle der "bösen" dunklen katholischen Brüder längst vom Opus Dei geerbt hat. Dan Brown ist damit out of date und muss nachgebessert werden :)