Donnerstag, 9. Juni 2011

Glauben

In einer Gesellschaft, in der man den Glauben messen will, wird man den Messen nicht mehr glauben.

Kommentare:

Josef Bordat hat gesagt…

Sehr schön! LG, JoBo

fs hat gesagt…

Schöner Aphorismus!